Mosaik
Lutherisch-in-Heidelberg.de
    Sitemap  |  Kontakt  |  login   


SELK



SELK: Orgelweile in der Marienkirche

Sangerhausen, 19.4.2017 - selk - In Sangerhausen findet am 13. Mai ab 16.30 Uhr die 15. Nacht der offenen Kirchen statt, veranstaltet von den Kirchengemeinden der Berg- und Rosenstadt. Alle Kirchen sind eine halbe Stunde vor und nach den in ihnen angebotenen Veranstaltungen geöffnet. Kompetente Gesprächspartner stehen Rede und Antwort. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Insgesamt können an diesem Abend sechs Kirchen besucht werden, unter ihnen die Marienkirche, in der um 18 Uhr eine Andacht mit Orgelweihe gefeiert wird. Die wiederaufgebaute Orgel der ehemaligen Kapelle des Stifts St. Spiritus wird für die Marienkirche geweiht. Auf Initiative von Kantorin i. R. Hanne-Lore Friedrich wurde die kleine Orgel mit drei Registern von Orgelbauer Ernst-Albrecht Wahl von Grund auf saniert und mit einem modernen Gehäuse versehen. Sie soll in den Gottesdiensten der Gemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), die in der Marienkirche gefeiert werden, den Gemeindegesang begleiten. Zur Orgelweihe musizieren Hanne-Lore Friedrich, Orgel, und der gebürtige Sangerhäuser Egbert Funda, Violine.

Die Nach der offenen Kirchen endet um 22.45 Uhr mit dem festlichen Glockenläuten.
--------------------
Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung
der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK),
Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover,
Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588,
E-Mail selk@selk.de
---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

© SELK 2017