Mosaik
Lutherisch-in-Heidelberg.de
    Sitemap  |  Kontakt  |  login   


SELK



SELK-Statistik 2016 liegt vor

Hannover, 9.8.2017 - selk - Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) hat jetzt ihre amtliche Statistik für das Jahr 2016 vorgelegt. Das Zahlenwerk weist eine Kirchgliederzunahme um 283 (0,85 Prozent) aus, was sich ganz wesentlich der Arbeit unter Flüchtlingen verdankt: Allein die Dreieinigkeits-Gemeinde in Berlin-Steglitz hat im Berichtsjahr 477 Kirchglieder hinzugewonnen und ist auf 1.422 Kirchglieder angewachsen. Von den 111 Pfarrbezirken der SELK konnten 34 eine Zunahme verzeichnen, 13 einen Gleichstand. Für 64 Pfarrbezirke ist eine Kirchgliederabnahme zu konstatieren. Der SELK gehören nach der vorgelegten Statistik 33.474 Kirchglieder an.

In fünf von zehn Kirchenbezirken ist die Kirchgliederzahl gestiegen - in Niedersachsen-Ost (+ 6), in Niedersachsen-Süd (+ 3) sowie in allen drei Kirchenbezirken der Region Ost: Berlin-Brandenburg (+ 410), Lausitz (+ 22) und Sachsen-Thüringen (+ 17).

Die Statistik zeigt, dass im Zeitraum der letzten zehn Berichtsjahre acht der zehn Kirchenbezirke einen Rückgang zu verzeichnen haben; lediglich in den Kirchenbezirken Berlin-Brandenburg (+ 591) und Lausitz (+ 69) zeigt sich, auf diesen Zeitraum gerechnet, ein Gesamtzuwachs. Die Gesamtkirche hat in diesem Zeitraum um 2.165 Kirchglieder (6,1 %) abgenommen, wobei sie in der Region Ost um 501 Kirchglieder gewachsen ist.

Signifikant gestiegen ist die Zahl der Taufen: 949 Taufen wurden im Berichtsjahr vollzogen - 425 als im Vorjahr: neben 299 Kindertaufen waren dies 650 Erwachsenentaufen, wiederum ganz wesentlich in der Arbeit unter Flüchtlingen.

Auch die Zahl der Abendmahlsgänge ist erheblich gestiegen - gegenüber dem Vorjahr um 4.507! 152.000 Abendmahlsteilnahmen der Kirchglieder weist die Statistik aus. Darin bestätigt sich die hohe Wertschätzung, die dem Abendmahl als Sakrament nicht nur in der Lehre, sondern deutlich erkennbar auch im Leben der SELK zukommt.

Die Statistik geht in Kürze den Pfarrämtern der SELK zu.
--------------------
Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung
der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK),
Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover,
Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588,
E-Mail selk@selk.de
---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de