Mosaik
Lutherisch-in-Heidelberg.de
    Sitemap  |  Kontakt  |  login   


SELK



Auszeichnung für langjährigen Dozenten an SELK-Hochschule

Bratislava (Slowakai), 14.11.2017 - selk - Am gestrigen Montag wurde Prof. em. Dr. Robert Kolb - https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Kolb_(Theologe) - durch den Rektor der Comenius-Universität in Bratislava die Ehrendoktorwürde verliehen. Kolb ist emeritierter Lehrstuhlinhaber des Concordia Seminary der Lutherischen Kirche-Missouri-Synode (LCMS) in St. Louis. Mit der LCMS steht die Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Kirchengemeinschaft.

Der Geehrte ist zudem langjähriger Gastdozent an der Lutherischen Theologischen Hochschule der SELK in Oberursel. Kolb ist ein international anerkannter Spezialist in der Erforschung von Spätreformation und Orthodoxie. Seine Einführung in Geschichte und Theologie der Konkordienformel (http://www.edition-ruprecht.de/katalog/titel.php?id=282), dem abschließenden Lehrdokument der lutherischen Reformation im 16. Jahrhundert, ist 2011 im Partnerverlag der SELK, Edition Ruprecht (Göttingen), erschienen. Für dieses Werk wurde ihm 2013 durch Bischof Hans-Jörg Voigt, D.D. (Hannover) der Hermann-Sasse-Preis verliehen, den die SELK alle zwei Jahre für Werke lutherischer theologischer Literatur vergibt.
--------------------
Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung
der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK),
Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover,
Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588,
E-Mail selk@selk.de
---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de