Mosaik
Lutherisch-in-Heidelberg.de
    Sitemap  |  Kontakt  |  login   


SELK



SELK in Verden: Handarbeitskreis sozial engagiert

Verden, 13.11.2017 - selk - Vier Tische übervoll beladen mit dicken Pullovern, warmen Socken und Handschuhen, niedlichen Taschen sowie wunderbaren Wolltieren: Das haben die Frauen im Handarbeitskreis der Zionsgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Verden im vergangenen Jahr für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" (www.geschenke-der-hoffnung.org) produziert.

Zehn bis 15 Frauen treffen sich mittwochs am Nachmittag im Gemeindezentrum zum gemeinsamen Handarbeiten und gegenseitigen Austausch von hilfreichen Tipps und tollen Ideen. Ein guter Vorschlag war, die produzierten Werke für soziale Zwecke zur Verfügung zu stellen. So wurde der Kontakt zur Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" hergestellt. Gern griff man dort den Faden auf: Weil die Schuhkartons, die im Verdener Postleitzahlbereich gepackt werden, nach Osteuropa gehen, sind warme, gestrickte Wollsachen sehr begehrt. Anni Potratz und Monika Berlitz, die in Verden die Sammelaktion für den Verein Geschenke der Hoffnung e.V. organisieren, waren begeistert von der Produktivität der Handarbeiterinnen. Bei der Abholung der Geschenke wurden die emsigen Damen mit ihren jeweiligen Werken fotografiert - als Erinnerung an diese tolle Aktion.
--------------------
Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung
der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK),
Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover,
Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588,
E-Mail selk@selk.de
---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de